Veranstaltungshinweise & Wettbewerbe

klicksafe Wettbewerb 2017

Bewerbungsschluss: 31. März 2017 (verlängert)
Unter dem Motto „Selbstbestimmt & souverän im Netz“ sind Vorschläge und Bewerbungen für den klicksafe Preis 2017 möglich. Mit dem „klicksafe Preis“ zeichnen die EU-Initiative und die Stiftung Digitale Chancen Angebote aus, die einen sicheren Umgang mit dem Internet fördern. In diesem Jahr werden Maßnahmen, Projekte und Initiativen gesucht, die sich für die selbstbestimmte und sichere Nutzung des Internet einsetzen. Erstmalig können auch kommunikative und mediale Formate (Spots, Filme, TV-, Hörfunk- und Onlinebeiträge, Broschüren, Magazine) teilnehmen.
Zum klicksafe Wettbewerb

Maker Faire Sachsen

Chemnitz, 22. bis 23. April 2017
Anfassen und Ausprobieren stehen im Vordergrund dieses inspirierenden DIY-Festivals. Geboten werden viele interessante Mitmachstationen, spannende Vorträge und Workshops. Education wird großgeschrieben: Insbesondere Kinder und Jugendliche werden auf eine kreative und spielerische Weise für Wissenschaft, Technik und den lustvollen Umgang mit Materialen und Werkzeugen begeistert. Für ein Wochenende versammelt die Maker Faire Sachsen in der Stadthalle Chemnitz patente Kreativköpfe zu einem familienfreundlichen Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation.
Zur Maker Faire Sachsen

Jugendpolitiktage 2017

Berlin, 5. bis 7. Mai 2017
Die JugendPolitikTage 2017 sind ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und werden gemeinsam mit der Jugendpresse Deutschland e.V. organisiert. Rund 450 Jugendliche und jugendpolitische Expertinnen und Experten werden hier drei Tag lang über Themengebiete der Jugendpolitik sprechen und Forderungen an Politik und Gesellschaft formulieren. Themen wie „Politik und Politische Bildung“, „Ungleichheit und Bildungsgerechtigkeit“, „Rechtsextremismus und Demokratieförderung“, sowie „Flucht und Migration“ aus dem 15. Kinder- und Jugendbericht werden schwerpunktmäßig diskutiert.
Zu den JugendPolitikTagen

Fachtagung: „Perspektive Begabung“

Köln, 9. Mai 2017

„Begabung braucht Persönlichkeit“ steht 2017 im Fokus der Fachtagung „Perspektive Begabung“, die am 9. Mai 2017 im Maternushaus in Köln stattfindet. Die Fachtagung #pb17 von Bildung & Begabung wirft den Blick in die Zukunft und damit auf Persönlichkeitsmerkmale und Kompetenzen, die künftig besonders wichtig sein werden: für das persönliche Wachstum junger Menschen, aber auch für Talentförderer selbst.
Zur Fachtagung „Perspektive Begabung“

Berlin Maker Faire

Berlin, 9. bis 11. Juni 2017
Bereits zum dritten Mal findet die Maker Faire nun schon in Berlin statt, Veranstaltungsort ist wieder die STATION Berlin in Kreuzberg. Unter dem Motto "Miterleben - Mitmachen - Voneinander lernen" darf hier (fast alles) angefasst und ausprobiert werden. Vom Feuerspeienden Robotern und kleinen Lötübungen bis hin zu spannenden Workshops und Vorträgen: Das DIY-Festival für Inspiration, Innovation und vor allem geballte Kreativität ist ein Event für neugierige Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Besonders vielversprechend: am Maker-Faire-Freitag, den 9. Juni, ist vormittags nur für Schulklassen und ihre Lehrer/innen bei freiem Eintritt geöffnet.
Zur Berlin Maker Faire

Mitmachmesse FORSCHA

München, 17. bis 19. November 2017
Experimentieren, Programmieren, Tüfteln und Entwickeln ist auf der dreitägigen Mitmachmesse FORSCHA angesagt, die im November das MOC München in ein Entdecker-Reich verwandelt. Was will ich werden? Astronautin, Meeresforscher, Blogger, Maker oder Klimaretter? Spielerisch, fesselnd und lehrreich inszenieren die Aussteller die Welt von „MINT und mehr“. Experimentierstationen, Workshops und Werkstätten von Unternehmen, Verbänden und Bildungseinrichtungen laden Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen zum Ausprobieren und Mitmachen ein.
Zur Mitmachmesse FORSCHA

Jetzt spenden und unterstützen...

Sie können mit dazu beitragen, dass noch mehr Kompetenz fördernde Projekte für Kinder und Jugendliche realisiert werden, indem Sie die Initiative durch eine Spende unterstützen

... via Überweisung

Deutsche Telekom Stiftung

IBAN: DE46 3708 0040 0205 1515 00
BIC: DRESDEFF370
Verwendungszweck: Ich kann was!-Initiative

Bei Angabe Ihrer Adresse im Verwendungszweck erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Bitte beachten Sie, dass bei Spenden bis 200 EURO der Kontoauszug als Nachweis gegenüber dem Finanzamt ausreicht.