Unterstützung nach individuellem Bedarf

Um eine Förderung der „Ich kann was!“-Initiative können sich alle Einrichtungen und Projekte aus ganz Deutschland bewerben, die die Förderkriterien erfüllen. Finanziert werden Projekt- und Sachmittel, aber auch Personalausgaben für pädagogische Mitarbeiter, die an der Durchführung des beantragten Vorhabens mitwirken. Die maximale Fördersumme pro Projekt beträgt 10.000 Euro. Neben allen Neubewerbungen werden auch Anträge von Einrichtungen berücksichtigt, die bereits unterstützt wurden oder schon an einer Ausschreibung teilgenommen haben.

Die geförderten Einrichtungen erhalten die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch und zur gemeinsamen inhaltlichen Weiterentwicklung im „Ich kann was!“-Netzwerk. Den Auftakt dazu stellt ein Netzwerktreffen Anfang 2018 dar.

    Auf einen Blick

    Einrichtungen, die sich um eine Förderung durch die „Ich kann was!“-Initiative bewerben, müssen ...

    • in der offenen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sein
    • in mittelbarer oder unmittelbarer Nähe zu einem sozial und wirtschaftlich schwachen Umfeld liegen
    • Kompetenzerwerb und -vermittlung als pädagogisches Ziel verfolgen mit dem Schwerpunkt digitale Medien und Werkzeuge
    • handlungsorientiert und alltagsnah arbeiten
    • spezielle Angebote für Kinder im Alter zwischen 9-16 Jahren offerieren
    • Kinder und Jugendliche in die Planung und Umsetzung der Projekte einbeziehen
    • eine hohe Qualifikation ihrer Mitarbeiter aufweisen
    • bereits über eine gesicherte finanzielle Grundversorgung verfügen
    • mit dem lokalen Umfeld vernetzt sein
    • den Verlauf und Erfolg des Projekts kontinuierlich dokumentieren
    • bereit sein, im „Ich kann was!“-Netzwerk mitzuarbeiten

    Jetzt spenden und unterstützen...

    Sie können mit dazu beitragen, dass noch mehr Kompetenz fördernde Projekte für Kinder und Jugendliche realisiert werden, indem Sie die Initiative durch eine Spende unterstützen

    ... via Überweisung

    Deutsche Telekom Stiftung

    IBAN: DE46 3708 0040 0205 1515 00
    BIC: DRESDEFF370
    Verwendungszweck: Ich kann was!-Initiative

    Bei Angabe Ihrer Adresse im Verwendungszweck erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Bitte beachten Sie, dass bei Spenden bis 200 EURO der Kontoauszug als Nachweis gegenüber dem Finanzamt ausreicht.